Wenn du in einem Zimmer voller junger Menschen und Kleidung bist ...

30. November 2014 | Integration und Migration

....dann bist du im Wohnzimmer eines Juso gelandet dessen Unterbezirk für die im Landkreis untergbrachten Flüchtlinge Kleidung gesammelt hat.

Der Winter in Deutschland ist kalt - vor allem wenn man bisher in einem afrikanischen Land gelebt hat und erst seit diesem Sommer in einer Asylbewerberunterkunft im Landkreis Neu-Ulm untergebracht ist. So kamen wir Jusos in Neu-Ulm beim Stammtisch auf die Idee sich mit eben diesen jungen Menschen solidarisch zu zeigen und für Sie warme Winterkleidung zu sammeln.

Eben so kam es zu der zu der Eingang beschriebenen Situation: man sitzt zwischen Bergen von Kleidung und muss sortieren und überlegen, welche Kleidung angemessen und geeignet ist und bestenfalls auch noch die richtige Größe hat. Aber wie das bei uns Jusos nunmal ist - bei eben solchen Aktionen kann man jede Menge Spaß haben!

Der nächste Schritt war dann, die Kleidung zu übergeben. Wir haben also die Autos bepackt und sind nach Illertissen aufgebrochen. Dort Sind ca. 20 Männer im Alter zwischen 18 und 32 Jahren aus Eritrea und Somalia untergebracht. Das Durchstöbern und anprobieren der Kleidung schuff auf Anhieb eine lockere Atmosphäre und endete mit dem Fazit: so unterschiedlich sind wir eigentlich gar nicht! Ausserdem wurde das Versprechen gegeben, sobald es das Wetter möglich macht, die warme Kleidung zu erproben und gemeinsam Schneemänner zu bauen.

  • 08.06.2016, 16:30 – 18:00 Uhr
    FES-Fachgespräch: Extra-legale Tötungen im Krieg gegen den Terror | mehr…
  • 13.06.2016, 17:00 – 19:00 Uhr
    Bürger-Sprechstunde Memmingen | mehr…
  • 15.06.2016
    Bürgergespräche in Neu-Ulm | mehr…

Alle Termine